mal.Riesi-Piesi
Kursleitung: Mag. Brigitte Naprudnik

Ein riesiges „Piece of paper", auf dem alles passieren kann. Großformatiges, künstlerisches Arbeiten fordert und fördert anders als das übliche Tun auf A3 oder A4.

Der Kurs richtet sich an Kinder in jedem Alter, die einmal riesig arbeiten wollen. Dafür wird ein großes Stück Papier, 100cm x 150cm, an die Wand gehängt und fortlaufend während des Kurses bearbeitet, bis ein großes Ganzes entsteht. Die Idee kann sich aus dem Tun heraus entwickeln oder gleich spontan vom Kind kommen. Es kann gemalt, gezeichnet, gestempelt, gedruckt, collagiert und montiert werden. Alles ist möglich.

Den teilnehmenden Kindern soll die Möglichkeit geboten werden, einmal so groß zu arbeiten, wie es zuhause oder in der Schule nie möglich ist. Großformatiges, künstlerisches Arbeiten fordert heraus. Es macht Möglichkeiten auf und den Blick frei für neue Narrative und Bildlösungsmöglichkeiten. Es kann von klassischer Bildgestaltung in modernes, zeitgenössisches Bilddenken führen, muss aber nicht. Motorisch kommt die Bewegung aus der Schulter. Dieses physische Agieren lässt die Grobmotorik reifen, die wiederum die Feinmotorik fördert. Um das Format bewältigen zu können, muss auch auf kleinen Leitern gearbeitet werden, was das Gleichgewicht schult und Selbstwirksamkeit erleben lässt. Bildnerisch und motorisch ist alles möglich, was der Kinderseele vorschwebt.

Die Künstlerin begleitet, indem sie hilft, Ideen herauszukristallisieren, Techniken vorstellt und dabei unterstützt, dass der Blick auf das große Ganze nicht verloren geht.

Falls ein erneuter lockdown eine Schließung notwendig macht, werden die Termine, die ausfallen, hinten angehängt oder das Geld aliquot zurückbezahlt.

Mi 14.30 – 16.30 Uhr

27.01. 03.02. 17.02. 24.02. 03.03.
10.03. 17.03. 24.03. 14.04. 21.04.

Preis: € 185,00 /Trimester (10 Einheiten á 120 Minuten = 20 Stunden)
Made on
Tilda